Aktuelle Corona-Informationen für die "24-Stunden-Pflege"

Die "24 Stunden Pflege" spielt in Zeiten von Corona eine besondere Rolle. Zum einen haben wir es mit der gefährdeten Personengruppe zu tun. Auf der anderen Seite bietet die 1 zu 1 Betreuung wohl eine der sichersten Betreuungsformen. Um die Sicherheit auch aufrecht zu erhalten, sind jedoch besondere Maßnahmen notwendig.

Wie PRIMUNUDS die Sicherheit in Zeiten von Corona sicherstellt:

Wir informieren unsere Pflegekräfte und Kunden über die Einhaltung der Hygienemaßnahmen, Kontaktbeschränkungen sowie der Abstandsregelung Wir schulen unser Personal dahingehend 
Wir statten das Personal mit entsprechenden Utensilien aus - insbesondere in Zeiten der Knappheit
Wir testen unsere Pflegekräfte vor Einreise
Wir befördern die polnischen Pflegekräfte in eigenen Fahrzeugen und testen hier erneut
Die Maßnahmen können nach Stand der Pandemie und des Impfstatus strikter oder lockerer sein.
7. Juli 2021
Share on Social Media
Ähnliche Beiträge
7. Juli 2021
Share on Social Media
Abonnieren
Unser Newsletter
Ja, ich möchte den PRIMUNDUS Newsletter erhalten. Daher stimme ich hiermit der Verarbeitung meiner Kontaktdaten zu und nehme die Datenschutzbestimmungen zur Kenntnis. Abmeldung und Widerruf sind jederzeit möglich.
Copyright 2021 Primundus.de Alle rechte vorbehalten.
arrow-right linkedin facebook pinterest youtube rss twitter instagram facebook-blank rss-blank linkedin-blank pinterest youtube twitter instagram